Die Wasserwacht
Thüngersheim startet mit einer neuen Ortsgruppenleitung in das Jahr ihres
60-jährigen Bestehens. An der Spitze wird weiterhin der bisherige Vorsitzende
Thomas Remling stehen, die Mitglieder wählten jedoch auch neue Gesichter in das
künftige Leitungsteam. Neben der Ehrung langjähriger Unterstützer konnten sich
die Wasserwachtler auch über eine kräftige Finanzspritze freuen.

Rund 40 Mitglieder waren am Abend des 27. Januar 2017 der
Einladung der Wasserwacht in den Thüngersheimer Bärenkeller gefolgt. Thomas
Remling, alter und neuer Vorsitzender der Ortsgruppe, war angesichts des großen
Andrangs sichtlich gerührt. In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr konnte
er seinen Helferinnen und Helfern beeindruckende Zahlen präsentieren. Bei 13
Wasserrettungseinsätzen konnte die Thüngersheimer Schnelleinsatzgruppe binnen
weniger Minuten ausrücken und war oftmals die ersteintreffende Einheit vor Ort.
Zu Jahresbeginn erhielten die Rettungstaucher aus Mitteln des Freistaats Bayern
neue Vollgesichtsmasken, Tarierjackets und eine Unterwasser-Sprecheinrichtung
im Gesamtwert von über 10.000 Euro erhalten.

Zu einem umfangreichen Aufgabenfeld hat sich der 2013
eingerichtete Helfer vor Ort (HvO) etabliert, den die Wasserwacht in
Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr betreibt. Die ehrenamtlichen
Sanitäter konnten bei 103 Einsätzen im vergangenen Jahr das „therapiefreie
Intervall“ bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes verkürzen. Etliche Spender
aus Thüngersheim und Umgebung unterstützen tatkräftig das Projekt, das als
freiwillige Ergänzung der Rettungskette gilt und somit keine Kostenerstattung
von den Krankenkassen erhält. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung konnten die
Mitglieder Marco Bausenwein und Stefan Zahn einen Spendenscheck in Höhe von 500
Euro an die HvO-Gruppe übergeben.

Bei der Neuwahl der Ortsgruppenleitung gab es nur geringfügige
Veränderungen. Marco Bausenwein und Florian Gruß werden künftig als
stellvertretende Vorsitzende an Remlings Seite stehen. In ihren Ämtern
bestätigt wurden Christoph Nickel als Technischer Leiter, Simon Gutbrod als
stellvertretender Technischer Leiter und Susanne Merz als Kassier. Die Wahl der
Jugendleitung folgt in der kommenden Woche mit den Kindern und Jugendlichen,
danach wird die neue Ortsgruppenleitung für die kommenden vier Jahre vollzählig
sein. „Unser mit Abstand größtes und wichtigstes Projekt wird ein Neubau für
die Wasserwacht sein“, erklärte Remling. „Wir benötigen dringend eine langfristige
Bleibe für unsere Fahrzeuge und Boote, für Schulungen und Gruppenstunden.“

Das laufende Jahr dominiert jedoch ein anderes Ereignis. Im
Hinblick auf das 60-jährige Gründungsjubiläum der Ortsgruppe richtete Remling
den Blick vor allem auf die geplanten Festlichkeiten im Sommer. Besonders
dankte er den anwesenden Gründungsmitgliedern, denen er hohe Ehrungen für ihre
60-jährige Mitgliedschaft und tatkräftige Mitarbeit überreichte. „Wenn ihr
nicht vor 60 Jahren den Mut gehabt hättet, würden wir alle nicht hier sitzen.“

Bild 1: Die neue
Ortsgruppenleitung der Wasserwacht Thüngersheim mit (von links nach rechts)
Thomas Remling (Vorsitzender der Ortsgruppe), Simon Gutbrod (stellv.
Technischer Leiter), Marco Bausenwein (stellv. Vorsitzender der Ortsgruppe), Susanne
Merz (Kassier), Bernhard Scheckenbach (Vorsitzender der Kreiswasserwacht),
Florian Gruß (stellv. Vorsitzender der Ortsgruppe), es fehlt Christoph Nickel
(Technischer Leiter).

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
mso-fareast-language:EN-US;}